Hundetrainingshalsband, das Ihren Hund manövrierfähiger macht

Apr 12, 2020 Info-Posts

Hundetrainingshalsbänder sahen für mich immer so gemein aus, besonders die Kropfhalsbänder. Ich hatte eines für meinen Hund, als ich klein war. Mein Vater benutzte es, um meinen Hund zu trainieren. Anscheinend waren sie, wie der Züchter und Ausbilder sagte, die einzige wirklich effiziente Möglichkeit, seinen Hund zu trainieren.

Mein Vater war jedoch nett zu unserem Hund. Ein kleiner leichter Ruck, um den Punkt zu verdeutlichen, und mein Hund war sicher, dass er darauf reagieren würde. Ich habe jedoch erlebt, dass Menschen positiv bösartig mit ihnen umgegangen sind; bis zu dem Punkt, dass der Hund vor Schmerzen schrie. Das ist natürlich nicht überraschend, wenn der Hund von einer Kette von den Füßen gehoben wird, die ihnen die Luft aus den Füßen würgt.

Mir scheint die ganze Sache mit dem Hundetrainingshalsband im Widerspruch zu vielen anderen Dingen zu stehen, die ich gelesen habe. Alle scheinen zu sagen, dass man seinen Hund nicht anschreien soll, wenn er etwas falsch macht, sondern dass man ihm stattdessen das richtige Verhalten zeigen und ihn dafür loben soll. Zu diesem Zweck scheint das Würgehalsband ein wenig aus dem Rahmen zu fallen. Ich bin nicht positiv, aber ich bin ziemlich sicher, dass das Würgen Ihres Hundes, ob leicht oder fast bis zum Tod, nicht als positive Verstärkung angesehen werden kann.

Es muss andere Hundetrainingshalsbänder geben, die genauso gut funktionieren, aber vielleicht auch nicht, denn das Würgehalsband scheint das am weitesten verbreitete zu sein. Ich habe soeben auch von einer weiteren Gräueltat in diesem Bereich erfahren, da mein Freund, der neben mir sitzt, mich gerade darüber informiert hat, dass einige Halsbänder mit Stollen versehen sind, so dass, wenn der Besitzer den Hund würgt, auch der Hund erstochen wird; klingt so human und effizient, nicht wahr?